Medienhinweis: Gebärmutterkrebs hat meist eine gute Prognose

PD Dr.med. Sara imboden, Leitende Ärztin Schwerpunkt operative Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie, Universitätsklinik für Frauenheilkunde Inselspital Bern

Dr. med. Barbara Zeyen, Koordinatorin Brustzentrum und gynäkologisches Krebszentrum, Psychoonkologin, Universitätsklinik für Frauenheilkunde Inselspital Bern

Im Interview mit der SonntagsZeitung erklärt PD Dr. med. Sara Imboden, leitende Ärztin Gynäkologische Onkologie in der Frauenklinik, wie eine frühzeitige Diagnose und eine massgeschneiderte Behandlung dazu beitragen, dass die Prognose bei Gebärmutterkrebs oft gut ist.

 

Dr. med. Barbara Zeyen, Psychoonkologin am Brustzentrum und am gynäkologischen Krebszentrum der Frauenklinik erklärt, wie wichtig eine umfassende Betreuung und Behandlung für die Patientin und damit für den Therapieerfolg sind. Achtsamkeit gegenüber der Patientin und ihren individuellen Bedürfnissen geht in der Frauenklinik Hand in Hand mit der Spitzenmedizin.

Artikel in der Sonntagszeitung vom 20. Oktober 2020